Hegering Rottweil Hegering Oberndorf Hegering Sulz Hegering Schramberg Hegering Dornhan Hegering Ob. Kinzigtal

Herzlich willkommen

auf der Homepage für Liebhaber der Wildküche und für alle, die es werden wollen. Hier sind Sie auf der richtigen Fährte, um sich umfassend über Wildbret zu informieren.

Gehen Sie auf die Suche auf der Homepage - Wild auf Wild -


[mehr...]

Grillen und Barbecue: Neue Absatzchancen für heimisches Wildfleisch

Grillen und Barbecue:
Neue Absatzchancen für heimisches Wildfleisch

Auch wenn der Verzehr von Wildfleisch in Deutschland die letzten Jahre bescheiden, aber kontinuierlich wuchs, liegt der Pro-Kopf-Verbrauch bei nur einem halben Kilo Wildbret. Dies entspricht in etwa einem Prozent des Schweinefleisch-Konsums. In der Jagdsaison 2008/2009 betrug das Wildbretaufkommen in Deutschland (Reh- Schwarz- und Rotwild) 22.000 Tonnen (Rohaufkommen in Decke und Schwarte). [mehr...]

Gut zum Grillen: Wildfleisch aus heimischen Wäldern

Gut zum Grillen: Wildfleisch aus heimischen Wäldern

Einfach, lecker, gesund - und nicht nur etwas für Gourmets. Wer denkt, Wild hätte auf dem Grill nichts verloren, der irrt. Wild-Fans schwören auf butterweiches Reh oder aromatische Wildschwein-Spieße vom Grill. Im Grunde kann es ähnlich zubereitet werden wie Rind oder Lamm. [mehr...]

Bezeichnung von Wild und Wildbret

Der Jäger benutzt spezielle Bezeichnungen für das Wild, um dieses genau - entsprechend seines Alters und Geschlechts - zu beschreiben. Hier eine Übersicht für Rehwild, Schwarzwild (Wildschein) und Rotwild (Hirsch): [mehr...]

Geräucherte Rehkeule - Gourmets wissen dies zu schätzen!

Eine kulinarische Gaumenfreude ist eine geräucherte Rehkeule. Wie so etwas gemacht wird können Sie in nachfolgender Anleitung mit Rezept lesen.
[mehr...]

Sauerbraten vom Reh

Rezept:
1 l trockenen Rotwein und 0,25 l Weinessig mischen, 3 Möhren, 1 Zwiebel, 1/4 Selerie, 1 Bund Kräuter klein raspeln und mit einem Tütchen Sauerbratengewürz mischen. Alles zusammen mischen und den Rehschlegel drei Tage im Kühlschrank darin einlegen.
Dann alles wie Sauerbraten braten, Spätzle und Rotkohl dazu. Wichtig ist nur, die Sosse mit Lebkuchen zu binden. Guten Appetit!

Frisch auf den Tisch direkt vom Jäger

Frisch auf den Tisch direkt vom Jäger

Heimisches Wild ist von keinem Fleischskandal betroffen [mehr...]

Frisches Wildfleisch - ein Genuss

Frisches Wildfleisch - ein Genuss

Genießen Sie das zarte Aroma von frischem Fleisch! [mehr...]

Wildsteaks mit Kiwis

Wildsteaks mit Kiwis

Aus der Keule schneiden wir etwa fingerdicke Steaks, oder wir verwenden ein ausgelöstes Filet (Medaillons).
[mehr...]

Hasenkeulen

Hasenkeulen

Wildhase über Nacht kühl, luftig und fliegensicher abhängen lassen, dann abbalgen und zerwirken. [mehr...]

Wildragout (Schalenwild)

Wildragout (Schalenwild)

Ragout oder Gulasch wird meist in etwas größerer Menge gekocht, da es sich kühl oder gar gefrostet gut aufbewahren lässt. [mehr...]

Rehgulasch

Rezept von Ulrich Vomberg [mehr...]

Frischlingskeule mit Backpflaumen   

Frischlingskeule mit Backpflaumen   

Eine fein-würzige Sache von Hubert Steiner [mehr...]

Reh, Hirsch oder Wildschwein

Ein Allround-Rezept für Keule oder Rücken [mehr...]

Kitzleber mit Oliven - schnelles Rezept

Leckere kleine Mahlzeit zum Jagderfolg mit Zutaten, die man eigentlich immer im Hause hat. [mehr...]

Dachskeule mit gebratenen Äpfeln

Ein nicht gerade alltägliches Wildrezept, aber unter Kennern doch sehr beliebt! [mehr...]

Wilderergulasch

Einfacher, doch sehr deftiger Wilderergulasch! [mehr...]

Schwarzwälder Hasenpfeffer

Schwarzwälder Hasenpfeffer fü 4 Personen [mehr...]

Suche

Anschrift

Kreisjägervereinigung
Rottweil e.V.
Geschäftsstelle
Hölderlinstraße 10
78658 Zimmern-Stetten

E-Mail:
info@kjv-rottwei...

redaktion@kjv-ro...

 


ITOGETHER * Kreisjägervereinigung Rottweil e.V.