Wildgulasch findet rasenden Absatz

Die Jäger aus dem Hegering Rottweil haben zum Sommerfest am Sportgelände Auf dem Kapf in Zimmern-Horgen eingeladen.

Erstellt am

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten die Jagdhornbläser der Kreisjägervereinigung Rottweil mit den Jagdhornbläsern vom Singer Berg aus Thüringen zahlreiche Gäste aus nah und fern. Die Bläsergruppen sorgten trotz stetig steigender Temperaturen mit tollen Jagdhornklängen und netten Beiträgen stets für tolle Stimmung.

Die Speißen von unserem Koch Peter fanden pünktlich zum Mittagessen rasenden Absatz. Mehr als 100 Portionen Wildgulasch vom heimischen Reh und Wildschwein samt hausgemachten Spätzle mit Eiern aus der Region, waren unschlagbar lecker. Zu erstklassiger Kuchenauswahl, Kaffee und Erfrischungsgetränken gab es den ganzen Tag einige weitere Darbietungen der Jagdhornbläser.

Zahlreiche interessierte konnten sich beim Lernort Natur Anhänger über Jagd und Wild informieren. „Auf Vorführungen mit unseren Jagdhunden haben wir in diesem Jahr aufgrund der warmen Temperaturen zum Wohl unserer Vierbeiner verzichtet“, teilt der Hegeringleiter Matthias Oettle mit.

Nette Gespräche, mit erfreulich vielen neuen und bekannten Jagdfreunden sowie eine tolle Stimmung sorgten für einen schönen Sonntag.

Der Vorstand vom Hegering Rottweil bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern, die nach der langen Festpause zum tollen Erfolg des Sommerfestes beigetragen haben.