HR Oberes Kinzigtal: Hegeringteam in neuer Formation

Wahlen im Hegering oberen Kinzigtal, Vorstandsteam in geänderter Besetzung.

  • Von Links nach rechts: HRL Frank Groß, C.F. Trautwein, Hubert Jehle, Joachim Breitsch, Edwin Bühler, Egon Bühler und Werner Spenner

    Von Links nach rechts: HRL Frank Groß, C.F. Trautwein, Hubert Jehle, Joachim Breitsch, Edwin Bühler, Egon Bühler und Werner Spenner

Erstellt am 02.05.2017

Schiltach (FG, Hrl).

 Hegeringleiter Frank Groß wurde im Amt bestätigt, zum neuen Stellvertreter wurde Stefan Mosler gewählt.

Mit den Jagdhornbläsern wurde die Hauptversammlung des Hegering oberes Kinzigtal im Schiltacher Schützenhaus traditionell eröffnet. Hegeringleiter Frank Groß berichtete in seinem Jahresbericht von 16 Veranstaltungen der Jägerschaft im letzten Jagdjahr. Das Jahresprogramm wurde vorgestellt, neben Pflichtterminen der Kreisjägervereinigung wie Kreisjägertag und Hubertusmesse organisiert der Hegering 6 weitere Veranstaltungen wie Schiesstrainings, Ansitz- und Drückjagden, aber auch Öffentlichkeitsarbeit wie Gestaltung und Mitwirkung bei Hubertusmessen.

Die meisten Veranstaltungen und Pflichttermine werden von der eigenen Parforcehorngruppe der Kaibachbläser begleitet. Turnusgemäß standen Wahlen an, das gesamte Vorstandsteam war zu wählen, Werner Spenner, stellvertretender Hegeringleiter und Ausschussmitglied Egon Bühler scheiden nach 16 Jahren aus. Mit knappem Ergebnis wurde Stefan Mosler zum neuen Stellvertreter in geheimer Wahl gewählt, für Egon Bühler kam Michael Schomberg in das Vorstandteam.

 

Gewähltes Vorstandsteam:

Hegeringleiter: Frank Groß Schiltach

Stellvertretender Hegeringleiter: Stefan Mosler, Schiltach

Presse und Öffentlichkeitsarbeit: Carl Friedrich Trautwein, Schiltach

Obmann Schiesswesen: Joachim Breitsch, Schiltach

Obmann Hundewesen: Hubert Jehle Schenkenzell

Beisitzer 1: Edwin Bühler Schenkenzell

Beisitzer 2: Michael Schomberg, Schiltach

Erstellt am 02.05.2017
Zurück zur Übersicht