HR RW: Seminar „Erste Hilfe beim Jagdhund“

Unsere Hunde sind vielfältigen Verletzungsrisiken - trotz Schutzwesten - ausgesetzt.

Schlagendes und beißendes Schwarzwild hat schon manchen braven Jagdhelfer schwer verletzt.

Um in so einem Fall rasche und effiziente Hilfe leisten zu können, sollte jeder verantwortungsvolle Hundeführer mit Kenntnissen der medizinischen Erstversorgung beim Hund vertraut sein.  

Wir bieten - rechtzeitig vor der Drückjagdsaison - an:  

Seminar ERSTE HILFE BEIM JAGDHUND  

Referent: Dr. med. vet. G. Bergmann, Rottweil

Wann? Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18.00 Uhr (Dauer ca 3 Stunden)

Wo? Sportheim Gaststätte in Göllsdorf, 78628 Rottweil (Göllsdorf), Galgenäcker 4

Unkostenbeitrag: 10,- € pro Person (zahlbar bar am Abend der Veranstaltung)  

Interessierte Hundeführer melden sich bitte zeitnah an beim Hundeobmann  

Thomas Rottler, Mail: Rottler.Thomas@web.de oder Tel. 0176 - 32138015

oder direkt beim Hegeringleiter wolfgang1953sauter@gmx.de 

Erstellt am 03.05.2017
Zurück zur Übersicht