Rottweiler Parforcehorn-Bläsergruppe beim Bundeswettbewerb

Am diesjährigen Bundesbläsertreffen, das am 3. Juni in Harsewinkel/Marienfeld in NRW stattfand, nahm die Parforcehorn-Bläsergruppe Rottweil unter der Leitung von Eugen Schuler teil. Der Bundeswettbewerb wurde zum vierten Mal ausgetragen und fand auf dem prächtigen und stillvoll gestalteten Klosterplatz von Harsewinkel/Marienfeld statt.

Ausrichter des Wettbewerbs war der LJV Nordrhein Westfalen und die Kreisjägerschaft Gütersloh mit dem Jagdhornbläserkorps des Hegerings Harsewinkel. Mit der Klosteranlage Marienfeld stand eine eindrucksvolle Kulisse zur Verfügung, die der Veranstaltung einen würdigen Rahmen verliehen hat. Teilgenommen am Wettbewerb haben insgesamt 27 Bläsergruppen aus verschiedenen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland.

Zum Vortrag kamen zwei Wahlpflichtstücke und ein Selbstwahlstück. Die Bläsergruppe Rottweil, die als einzige aus Baden-Württemberg teilnahm, konnte sich unter sehr starker Konkurrenz im letzten Drittel platzieren. Mit der Punktzahl von 757 erhielt die Bläsergruppe die Leistungsauszeichnung DJV-Hornfesselspange in Gold und eine Urkunde. Der Bundeswettbewerb 2012 im Es-Horn-Blasen war ein sehr beeindruckendes Erlebnis und wird für alle eine angenehme Erinnerung bleiben.

Erstellt am 02.04.2014
Zurück zur Übersicht