Dritte Klasse der Grundschule Vöhringen auf Entdeckungsreise im Wald

Die dritte Klasse der Grundschule Vöhringen mit ihrer Lehrerin und KJV-Jugendobfrau Eva Schweikle hat einen Waldspaziergang unternommen. Von den Kindern kamen Fragen über Fragen wie z. B. welche Tiere gibt es im Wald? Was fressen die Tiere im Wald? Wie alt Bäume werden können? Wieso so viel Totholz im Wald rumsteht/liegt? Wie kranke Bäume aussehen und wieso bei uns Enzian wächst? Eine Rückkehr ins Klassenzimmer mit Eva Schweikle und ihrem Mann Robert Esslinger war wichtig, um weitere Fragen zu klären so z. B. ob man als Jäger auch Tierfreund sein kann. Ein schöner und interessanter Vormittag, der bei den Kindern sicher eine lange Nachwirkung hat. Ein Waidmannsdank an Eva und Robert für diese weitere gelungene Initiative. 

Zurück zur Übersicht