Ferienzauber der Stadt Rottweil

Im Rahmen der Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit beteiligte sich der HR Rottweil am 26. August beim Ferienprogramm der Stadt Rottweil.

Bei diesem Erlebnistag mit den Jägern in freier Natur hatte der HR Rottweil im Rahmen des Rottweiler Ferienzauber-Kinderprogramms zu einem Spiele- und Erlebnistag eingeladen. Ein vielseitiges Programm erwartete die Mädchen und Jungen. Hierbei konnte auch der Kinder-Jägerbrief erlangt werden. Doch zuvor mussten verschiedene Geschicklichkeitsspiele wie z. B. Tannenzapfenweitwurf, verschiedene Ballspiele, große Zimmermannsnägel in Holzbalken einschlagen, eine Leiter sicher erklettern usw. absolviert werden. Anschließend mussten von den Kindern präparierte Tiere wie Reh, Fuchs, Dachs, Igel, Bussard und Wildschwein usw. erkannt werden. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und konnten die erforderte Punktzahl erreichen, um den Kinder-Jägerbrief zu bekommen. Spannend wurde es, als die Jagdhunde zum Einsatz kamen. Eine Fährte mittels eines Marders wurde gelegt und die Jagdhunde hatten blitzschnell die Suche aufgenommen. Zum Vesper spielten die Jagdhornbläser des HR Rottweil den Kindern verschiedene Jagdsignale vor. Nach der verdienten Stärkung aller Anwesenden ging es zum Abschluss der Veranstaltung mit dem Jäger ins Revier. Auf den Hochsitzen in den verschiedenen Jagdrevieren konnten sie Wildtiere des heimatlichen Waldes beobachten, die zur Futteraufnahme aus ihren Einständen kamen. Trotz später Stunde und spannenden Erlebnissen waren die Kinder nicht müde und wurden nach dem Beobachtungsansitz von ihren Eltern wieder abgeholt. 

Zurück zur Übersicht