"Mit dem Jäger im Revier"

Im Rahmen des Großspielprojekts "Wald - Wasser - Wiese", veranstaltet von dem Jugend- und Kinderbüro der Stadt Schramberg, bot Timo Riegraf, Jugendobmann des Hegerings Oberes Kinzigtal einen Workshop an.

Interessierte Kinder und Jugendliche aus Schramberg und Umgebung nahmen daran teil.

In seinem Revier führte der 20jährige in der Woche vom 7. bis 12. August 2006 täglich interessierte Teilnehmer an das Thema "Jagd" heran.

Nach einer theoretischen Einführung mit Film ging es hinaus ins Revier. Auf einem eigens dafür angelegten Lehrpfad erfuhren die Kinder Wissenswertes über die Verhaltens- und Lebensweisen der heimischen Tier- und Pflanzenarten. Besonderen Spaß bereitete das Ansprechen vom Hochsitz aus.

Stetes Thema war die Aufklärung über die Notwendigkeit der Jagd unter dem Prinzip der Nachhaltigkeit zum Schutz und der Erhaltung unserer Natur.

Absoluter "Liebling" war Deutsch-Drahthaar-Rüde "Arni", durch dessen passionierte Vorführungen die Teilnehmer über die Arbeit und das besondere Können von Jagdhunden informiert wurden. Anschließend wurden die heimischen Wildtierarten mit Hilfe zahlreicher Präparate und Schautafeln vorgestellt. Themenbezogene Spiele sowie ein kräftiges Vesper rundeten den Tag ab.

Zurück zur Übersicht