Rückblick: Naturtag in der Grundschule Zimmern-Stetten

An einem Naturtag in der Grundschule Zimmern-Stetten nahmen Volker Schäfer, Eugen Schuler, das Falknerehepaar Ehni und KJM Riedmüller teil. Dabei ging es zum Erkundungsgang auf die Wiese und zu den Hecken, wo es verschiedene Tierpräparate zu entdecken gab. Hier wurde den Kindern viel Wissenswertes über die Lebensweise und den Lebensraum der Tiere vermittelt. Auch die Gründe für die Jagd wurden den Kindern erläutert und Jagdhund Cessi zeigte hier sein Können. Besonders beeindruckt waren die Kinder von der Schneeeule und dem Wanderfalken. Am Ende des Naturtages versammelten sich alle Kinder und die Jagdhornbläser bliesen „Jagd vorbei“. Die Schüler taten mit dem Wertungszeichen „Daumen hoch“ deutlich ihre Begeisterung für diesen besonderen Tag kund

Erstellt am 14.01.2017
Zurück zur Übersicht